Impressionen

IMG_2794.JPG

Das Evang. Pfarramt ist von 24.08.-13.09.2020 nicht besetzt.

Die Vertretung übernehmen in dringenden seelsorgerlichen Fällen wie folgt:

24.08.-30.08.2020 Pfarramt Manzell, Pfrin. Gertrud Hornung, Tel. 07541/41141

31.08.-13.09.2020 Pfarramt. Ailingen, Pfr. Volker Kühn, Tel. 07541/51188

 

 

Sonstiges


Evangelische Diakonie -
Ambulante Dienste -
Friedrichshafen gGmbH

Ambulanter Pflegedienst
Stefan Kluth: 07541/9226-56

Nachbarschaftshilfe
Mechthild Kuhnle: 07541/9226-58

Evangelische Landeskirche Württemberg

Presse
  • „Mir ist das bäuerliche Leben vertraut“
    Sabine Bullinger (57) wird neue Landesbauernpfarrerin der Evangelischen Landeskirche in Württemberg. Sie tritt damit die Nachfolge von Gabriele Walcher-Quast an, die beim landeskirchlichen Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung (DiMOE) Themen der internationalen Landwirtschaft betreut.
  • „Kluge Weiterentwicklung des Religionsunterrichts“
    Dr. Harry Jungbauer, seit 2012 Schuldekan für die Kirchenbezirke Schwäbisch Gmünd und Aalen, ist nun auch für den Kirchenbezirk Heidenheim zuständig. Nach dem Neuzuschnitt der Schuldekans-Region war eine neue Wahl erforderlich. Das Besetzungsgremium hat Jungbauer am Freitag, 24. Juli, zum Schuldekan für die Kirchenbezirke Schwäbisch Gmünd, Aalen und Heidenheim gewählt. Dienstsitz bleibt Schwäbisch Gmünd.
  • Joachim Ruopp ist Tübingens neuer Schuldekan
    Der künftige Schuldekan von Tübingen heißt Joachim Ruopp. Der 50-jährige Pfarrer und Studienrat ist jetzt aus einem engeren Bewerberfeld von drei Kandidaten gewählt worden. Wann er die neue Stelle antritt, steht noch nicht fest.
Der Gemeindesaal unserer Kirche
Unsere Kirche

Mitten im Obstgarten am Bodensee liegt die alte Ortschaft Oberteuringen mit den verschiedenen Ortsteilen und Weilern. Seit über hundert Jahren gibt es in Oberteuringen eine evangelische Kirchengemeinde, die auch heute noch, wenn auch langsam, wächst. Inzwischen zählt die evangelische Kirchengemeinde Oberteuringen 850 Gemeindemitglieder.

Mit unserer Homepage wollen wir Ihnen unsere Gemeinde vorstellen, auch mit ihren Angeboten und Möglichkeiten.

Ich grüße Sie herzlich auch im Namen der Kirchengemeinderäte/Innen

Pfarrer

Rainer Baumann